Hormonbalance durch Ernährung und Stressreduktion

Mögliche Symptome, die auf eine hormonelle Dysbalance hindeuten können:

  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  •  Zu schwache/zu starke Menstruation
  •  Ausbleibende Menstruation
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Müdigkeit/Erschöpfung/Burn-out-Symptomatik
  • Alle Wechseljahressymptome (das Hormonsystem stellt sich um)

Drei von vier Frauen sind davon betroffen. Vielen Frauen ist allerdings nicht bewusst, dass die eigene Lebensweise und insbesondere die Ernährung einen großen Einfluss auf den Zyklus und mögliche Probleme haben.

Denn entsprechend des jeweiligen Zyklusstadiums hat der Körper unterschiedliche Bedürfnisse. Wer auf die richtige Wahl der Lebensmittel achtet, kann seinen Körper und den Hormonhaushalt günstig beeinflussen.
Es gibt  die Möglichkeiten Hormone auf natürliche Weise auszugleichen.

Sprechen Sie uns an!

https://www.novum-med.at/                                 KONTAKT

https://www.novummed.at/termin/
 

Präventive und ernährungstherapeutische Einzelberatung. Um Anmeldung wird gebeten. Kurzfristige Termine möglich. Zum Buchen von Terminen kontaktieren Sie Frau DI Dr. Marija Stojanovic Tel.: 0699 1031 69 67 oder E-Mail: info@novummed.at

ERNÄHRUNGSBERATUNG WIEN 1220- DI Dr. Marija Stojanovic -Meine Praxis für Ernährungsberatung befindet sich in Wien 1220, Kagraner Platz 12