Ernährungsberatung ist essenzieller Teil der Therapie

Bestimmte Lebensmittel  stehen in Verdacht, den Hautzustand bei Akne zu verschlechtern. Insbesondere Kuhmilchprodukte können mitunter die Ausschüttung von talkdrüsenstimulierenden Stoffen fördern. Gerade der “westliche” Ernährungsstil mit viel Zucker, Weißmehl, Milchprodukten und mehrfach gesättigten Fettensetzt der Haut von Akne Patienten zu. Daher darf im Gesamtkonzept der Akne Behandlung ein Gespräch über die Ernährung nicht fehlen.

Um die Entzündungen der Haut einzudämmen, sollte man sich antientzündlich ernähren  – also vor allem schnell resorbierbare Kohlenhydrate (wie Süßigkeiten, Weißmehlprodukte) und Schweinefleisch weglassen.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass bei vielen Akne -Patienten eine Dysbiose des Darm-und Hautmikrobioms vorliegt.

Präventive und ernährungstherapeutische Einzelberatung. Um Anmeldung wird gebeten. Kurzfristige Termine möglich. Zum Buchen von Terminen kontaktieren Sie Frau DI Dr. Marija Stojanovic Tel.: 0699 1031 69 67 oder E-Mail: info@novummed.at

ERNÄHRUNGSBERATUNG WIEN 1220- DI Dr. Marija Stojanovic -Meine Praxis für Ernährungsberatung befindet sich in Wien 1220, Kagraner Platz 12