Ernährungstherapeutische Empfehlungen hängen stark von der Ursache und der Alltagssituation des Betroffenen ab. Das Ziel ist eine gesunde Gewichtszunahme. Daher wird die Kalorienzufuhr in der Regel langsam und schrittweise erhöht. Auf der Basis von Ernährungsprotokollen wird überprüft, inwiefern eine ausreichende Energie- und Nährstoffzufuhr sichergestellt ist.

Sie erhalten alltagstaugliche und praxisorientierte Tipps, damit die ernährungstherapeutischen Empfehlungen auch mühelos umgesetzt werden können.

Meistens sind für die Ernährungsumstellung mindestens vier Beratungsgespräche à 45 Minuten notwendig. Ideal ist es, wenn die Therapieerfolge in weiteren drei bis vier Kurzberatungen gesichert werden können.

Der individuelle Ernährungs-und Vitalcheck zeigt Ihnen, ob Sie ausreichend mit Vitaminen, Mineralstoffen und anderen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt sind.